Millionenförderung für PSA Peugeot

26. Juli 2006, 16:10
3 Postings

Slowakei gewährt Subventionen in Höhe von 59 Millionen Euro für Autowerk bei Trnava - Bis 2010 sollen pro Jahr 450.000 Autos gebaut werden

Preßburg - Der französische Automobilkonzern PSA Peugeot Citroen erhält von der Slowakei Subventionen in Höhe von 2,2 Mrd. Kronen (58,9 Mio. Euro). Das hat die Regierung in Preßburg nun beschlossen. 54 Prozent der Förderungen sollen demnach in Form von Steuerermäßigungen gewährt werden, der Rest sind Direktzahlungen.

PSA baut bei Trnava in der Westslowakei zwei Fabriken. In die erste, die bereits den Probebetrieb aufgenommen hat, wurden 27 Mio. Euro investiert. Dort sollen 3.500 Arbeitsplätze entstehen. In die zweite Fabrik will PSA 14 Mrd. Kronen (375 Mio. Euro) investieren und dort 1.800 Mitarbeiter beschäftigen.

2010 will PSA in Trnava eine Jahresproduktion von 450.000 Fahrzeugen erreichen. (APA)

Share if you care.