E.ON treibt Übernahmepläne voran

1. Juni 2006, 19:34
posten

Der deutsche Energieriese hat die Unterlagen für den Endesa-Mega-Deal eingereicht

Düsseldorf - Der deutsche Energieriese E.ON treibt seine Übernahmepläne für die spanische Endesa voran.

E.ON habe der spanischen Energieaufsichtsbehörde CNE die vollständige Dokumentation zum Angebot für Endesa vorgelegt, teilte der Konzern am Mittwoch mit. E.ON zeige darin, dass die Übernahme die Sicherheit und Qualität der Energieversorgung in Spanien verbessern werde. Der Konzern sicherte erneut zu, die weiteren Entwicklung von Endesa voll zu unterstützen. E.ON sei zuversichtlich, dass der Konzern mit der Übergabe der Dokumente alle von der CNE gestellten Anforderungen für die Genehmigung der Übernahme von Endesa erfülle, sagte E.ON-Chef Wulf Bernotat.

E.ON hat seine Chancen stets als gut eingeschätzt, Endesa trotz Widerständen in Spanien übernehmen zu können.

Der Konzern hat 29 Mrd. Euro für das spanische Unternehmen geboten und will mit Endesa an die Weltspitze der Strom- und Gasversorger rücken. E.ON trifft dabei aber auf Vorbehalte der spanischen Regierung. Diese hatte die Kompetenzen der CNE nach der Offerte per Dekret rasch erweitert und favorisiert stattdessen eine Übernahme von Endesa durch die spanische Gas Natural, deren Offerte allerdings sieben Milliarden Euro niedriger ist als das E.ON-Angebot.

Wann die CNE über die E.ON-Offerte entscheidet, ist noch offen. (APA/Reuters)

Share if you care.