Ausdämpfen und kassieren

22. Jänner 2007, 16:45
121 Postings

Jeder Zweite möchte mit dem Rauchen aufhören - Das Gewinnspiel "Quit and Win" soll einen finanziellen Anreiz dazu bieten

Wien - Jährlich werden in Österreich 17 Milliarden Zigaretten geraucht, für die insgesamt 2,5 Milliarden Euro ausgegeben werden. Doch jeder Zweite möchte eigentlich damit aufhören, sagt Prim. Dr. Alfred Lichtenschopf, Leiter der Aktion "Quit and Win". Mit Preisen von bis zu 10.000 US Dollar soll das Gewinnspiel einen finanziellen Anreiz bieten, um vom Glimmstängel loszukommen.

Gewinnbringend rauchfrei

Teilnahmeberechtigt sind Österreicher ab 18 Jahren, die in den vergangenen zwölf Monaten täglich geraucht haben. Ab ersten Mai müssen sie für mindestens vier Wochen auf Tabak verzichten. Nikotinersatzprodukte können bei der Aktion der österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP), die unter anderem mit der Österreichischen Apotheker- und Ärztekammer veranstaltet wird, allerdings verwendet werden. Die ursprünglich von Finnland ausgehende Initiative findet mittlerweile in 98 Ländern statt. In Österreich wird sie bereits zum dritten Mal durchgeführt.

Bis zu 10.000 US Dollar kassieren

Wer das Preisgeld der Österreichischen Ärztekammer von 2.000 Euro gewonnen hat, wird am 31. Mai - dem Welt-Nichtraucher-Tag - durch eine Ziehung ermittelt. Zusätzlich winkt den Teilnehmern auch der "europäische Superpreis" von 2.500 US Dollar und der mit 10.000 US-Dollar dotierte "internationale Superpreis".

Nichtrauchen wird überprüft

Ob tatsächlich ein Monat lang nicht geraucht wurde, soll bei den Gewinnern mittels Kohlenmonoxidmessung der Atemluft und Harnbestimmung überprüft werden. Ob wirklich die ganzen vier Wochen nicht "gesündigt" wurde, könne dadurch allerdings nicht genau überprüft werden, stellt Lichtenschopf fest. Hier müsse man ein bisschen auf die Ehrlichkeit der Teilnehmer vertrauen. Ziel des Gewinnspiels sei es, einen Anreiz zum Aufhören zu bieten.

Fast 24 Prozent blieben Nichtraucher

Laut einer Telefonumfrage nach der bisher letzten Aktion im Jahr 2004 haben 32 Prozent der knapp 2.000 Teilnehmer drei Monate nach der Aktion nicht mehr geraucht. Knapp ein Viertel habe den Tabakkonsum zumindest reduziert. Nach acht Monaten waren demnach immer noch 24 Prozent der Teilnehmer "clean".

Teilnehmerkarten für "Quit an Win" gibt es in allen Apotheken und bei niedergelassenen Ärzten. Die Anmeldung läuft bis 15. Mai. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Können ein paar Dollar die Lust aufs Rauchen dämpfen?

Share if you care.