Windows Media Player 11 kommt noch vor Vista

17. Mai 2006, 10:50
12 Postings

Soll bereits im Juni für Windows XP veröffentlicht werden

Während sich der Erscheinungszeitpunkt von Windows Vista in den letzten Wochen ein weiteres mal nach hinten verschoben hat, ergeht es nicht allen Microsoft-Technologien so: Der Windows Media Player 11 soll noch vor Windows Vista erscheinen, dies bestätigte Microsoft gegenüber c'net.

Download

Die neue Generation der Medienzentrale soll bereits Ende Juni zum Download freigegeben werden, dann natürlich für die noch immer aktuellste Windows-Version XP. Allerdings soll die XP-Version noch nicht alle Fähigkeiten der Vista-Variante bieten, zu den konkreten Unterschieden schweigt sich das Unternehmen allerdings derzeit noch aus.

Integration

Der Media Player 11 wurde im Rahmen der CES in Las Vegas im Jänner zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, damals stellte man vor allem die Integration mit dem Online-Musik-Service URGE, den Microsoft gemeinsam mit MTV entwickelt, in den Vordergrund. Eine weitere zentrale Verbesserung sollen die erweiterten Synchronisationsmöglichkeiten mit mobilen Devices sein.

Kein iPod

Hingegen nicht dabei wird weiterhin eine Unterstützung für Apples iPod - und dessen Digital Rights Format "FairPlay" sein. Aufgrund der hohen Verbreitung des iPods könnte die fehlende Konvertierbarkeit der bei URGE gekauften Lieder ein Hindernis für den Erfolg des Musikstores darstellen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.