Firefox Flicks: Werbespots für den freien Webbrowser

4. Mai 2006, 15:57
3 Postings

Erste Filme veröffentlicht - Mehr als 150 Beiträge eingesandt

Im Dezember des vergangenen Jahres hat das spreadfirefox-Team eine neue Werbeaktion für den Firefox gestartet: Im Rahmen der "Firefox Flicks" sollen kurze Videospots den freien Webbrowser schmackhaft machen. Um den Anreiz zur Teilnahme zu erhöhen wurden eine Reihe von Preisen ausgeschrieben, so bekommen etwa die GewinnerInnen einen Geschenkgutschein im Wert von 5.000 US Dollar für Audio- und Video-Equipment.

Einblick

Einige Monate später können nun die ersten Ergebnisse betrachtet werden: Auf der Webpage zur Aktion sind bisher sechs aus den über 150 Einsendungen veröffentlicht worden. Die restlichen sollen nach und nach auf die Seite gestellt werden, parallel zur Freigabe der Videos endet auch die Einreichfrist.

Einbindung

Fans des Browsers können die Spots auch in ihren eigenen Webseiten einbinden, eine Beschreibung wie dies funktioniert findet sich unter den einzelnen Filmen. Auch können die Beiträge bewertet werden, die Entscheidung über die GewinnerInnen des Wettbewerbs soll aber in den nächsten Wochen von einer eigenen Jury getroffen werden. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.