ORF stoppt "Sunshine Airlines"

12. Mai 2006, 16:15
55 Postings

Saubermann "Kupetzky" leidet unter Quotenschwäche, deshalb schichtet ORF die "Donnerstagnacht" um

Mitten in der laufenden Staffel nimmt der ORF David Schalkos Fernsehfluglinie "Sunshine Airlines" aus dem Programm. Bereits Donnerstag rückt - ebenfalls Schalkos - "Kupetzky" auf. Davor unterhalten bis auf weiteres Wiederholungen der Comedyreihe "Echt fett".

Hintergrund: Saubermann "Kupetzky" leidet unter Quotenschwäche, deshalb schichtet der ORF die Jugendleiste "Donnerstagnacht" um. Die drei ausständigen "Airlines"-Künstlerporträts hole man später, "eventuell im Herbst", nach, verspricht die Anstalt. "Ich verstehe, dass der ORF reagieren muss", sagt Schalko dem STANDARD. (prie/DER STANDARD, Printausgabe, 13.4.2006)

  • Kupetzky und die Nymphomanin, Donnerstag, 22:40 Uhr.
    foto: orf/oliver indra

    Kupetzky und die Nymphomanin, Donnerstag, 22:40 Uhr.

Share if you care.