Ansichtssache: Showstars und SportlerInnen im neuen Parlament

2. Mai 2006, 16:30
27 Postings

50 Prozent der neu gewählten stehen vor ihrer ersten Legislatur­periode, andere dagegen haben den Einzug verpasst

Bild 1 von 11

Manuela di Centa

Ihr Debüt in der Politik feiert die italienische Olympiasiegerin Manuela di Centa, die für die liberal-konservative Regierungspartei Forza Italia von Ministerpräsident Silvio Berlusconi ihre Kandidatur eingereicht hatte. Di Centa, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), eroberte in ihrer Heimatregion Friaul einen Sitz in der römischen Abgeordnetenkammer.

Share if you care.