In der Vergangenheit stöbern

31. März 2006, 12:17
posten

Edel-Flohmarkt in der Volkshochschule Hietzing am 2. April mit Büchern, Designer-Mode, Kleinmöbeln, Porzellan und mehr

Wien - Keinen Ramsch, sondern Designer-Mode, Spiele und Spielzeug, Kleinmöbel, Porzellan, schöne Bücher, Bilder, Schmuck und andere Preziosen verspricht der 2. Edel-Flohmarkt am 2. April in der Volkshochschule Hietzing. Von 10 bis 15 Uhr kann nach Herzenslust in der Vergangenheit gestöbert werden. Nur private Anbieter werden vertreten sein.

Drei Ausstellungen

BesucherInnen des Flohmarkts können zudem drei derzeit laufende Ausstellungen in der VHS Hietzing besuchen: Im Rahmen der Friedrich-Heer-Leseausstellung sind mehr als 20 Texte, die Heer im Zeitraum von 1946 bis 1982 geschrieben hat, zu sehen. Außerdem zu besichtigen sind die Fotoausstellung "Chiles Norden" von Jutta Miggitsch und die Dauerausstellung "Eugenie Schwarzwald" über das Leben der Schulgründerin und Salondame, die mit Karl Kraus, Robert Musil und Adolf Loos in Kontakt stand. (red)

Link

VHS Hietzing Hofwiesengasse 48
1130 Wien
Tel. 01/804 55 24
2.4., 10-15 Uhr
Fax. 01/804 97 29
Share if you care.