Aamodt am Knie operiert

22. Juli 2006, 13:39
posten

Norwegischer Verband: "Die Operation ist gut verlaufen"

Oslo - Der norwegische Ski-Medaillenhamster Kjetil Andre Aamodt hat sich am Donnerstag einer Operation im linken Knie unterzogen. Der 34-Jährige hatte die Verletzung im Februar bei einem Sprung in der Olympia-Abfahrt in Sestriere erlitten, nur sechs Tage später war Aamodt jedoch zum zweiten Mal in Folge zu Super-G-Gold gerast. "Die Operation ist gut verlaufen", verlautbarte der norwegische Verband in einer Presseaussendung. (APA/AFP/SIZ)
Share if you care.