Shadowbane steht ohne Entwickler da

12. Mai 2006, 15:54
4 Postings

Ubisoft vermeldet die Schließung der verantwortlichen Wolfpack Studios - Titel erst seit kurzer Zeit kostenlos spielbar

Der Spielepublisher Ubisoft hat die Schließung des Entwicklerstudios Wolfpack Studios bekannt gegeben. Das Studio war für das Online-Rollenspiel Shadowbane, welches seit kurzer Zeit auch kostenlos spielbar ist, der WebStandard berichtete, verantwortlich.

Onlinespiele sind wichtig

Ubisoft hat jedoch angekündigt, dass Onlinespiele auch in Zukunft einen wichtigen Stellenwert einnehmen werden und daher weiter in diesem Segment entwicklet werde - nur in den großen Studios. Ein Wolfpack-Mitarbeiter meldete in seinem seinem Blog, dass das im texanischen Austin beheimatete Unternehmen Mitte Mai 2006 geschlossen werden würde. Es soll einen Großteil der 26 Mitarbeiter ein Angebot für Stellen in anderen Ubisoft-Entwicklerteams unterbreitet worden sein. Laut Ubisoft würde diese Entscheidung noch nicht das definitve Ende von Shadowbane bedeuten. Da Wolfpack aber auch den Kundendienst für Shadowbane abwickelt, dürfte die Schließung des Entwicklerstudios Hand in Hand mit dem Ende des Spiels gehen.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.