Iran weist UN-Forderung zurück

30. März 2006, 18:26
posten

"Wir werden die Uran-Anreicherung definitiv nicht wieder aussetzen"

Wien - Der Iran hat die Forderung des UN-Sicherheitsrates nach einem Stopp seines Atomprogramms zurückgewiesen. "Wir werden die Uran-Anreicherung definitiv nicht wieder aussetzen", sagte der iranische Botschafter bei der UN-Atombehörde IAEO, Aliasghar Soltaniyeh, am Donnerstag in Wien der Nachrichtenagentur Reuters.

Ähnlich hatte sich zuvor der iranische Botschafter bei den Vereinten Nationen geäußert. Eine Reaktion der Regierung in Teheran steht noch aus. Vor allem die USA und die Europäische Union vermuten, dass der Iran hinter seinen zivilen Atomplänen ein Waffenprogramm verbirgt.

Nach wochenlangen Verhandlungen hatte der Sicherheitsrat die Forderung am Abend zuvor einstimmig in einer gemeinsamen Erklärung verabschiedet. Am Vormittag trafen sich in Berlin Regierungsvertreter der fünf ständigen Mitglieder des Gremiums, um mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier über den weiteren Kurs in dem Konflikt zu beraten. (APA/Reuters)

Share if you care.