Bewafneter Banküberfall

30. März 2006, 11:03
posten

Zwei Täter konnten unerkannt flüchten

Wien - Zwei bewaffnete Täter haben Donnerstag am Vormittag ein Geldinstitut in der Hütteldorfer Straße 56 in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus überfallen.

Die Täter konnten mit einer Geldbeute flüchten. Sie hatten eine Faustfeuerwaffe. Verletzt wurde niemand", berichtete eine Sprecherin der Polizeidirektion. Über die Höhe der Beute ist noch nichts bekannt.(APA)

Share if you care.