Marokko: Deutscher wegen Pädophilie zu Haftstrafe verurteilt

31. März 2006, 09:40
posten

Drei Jahre Gefängnis für Elf-Dollar-Sex

Rabat - Ein Gericht in Marokko hat einen deutschen Touristen zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, weil er mit einem Minderjährigen für elf Dollar (9,16 Euro) Sex gehabt haben soll. Wegen des Verstoßes gegen das Pädophilie-Verbot müsse der Mann zudem 5.000 marokkanische Dirham (knapp 460 Euro) Strafe zahlen, teilten die Behörden am Mittwoch mit.

Das Gericht in der südmarokkanischen Touristenhochburg Agadir verurteilte außerdem zwei 20-jährige Marokkaner zu mehreren Monaten Gefängnis, weil sie dem Deutschen bei der Suche nach jungen Geschlechtspartnern geholfen haben sollen.

Die marokkanische Polizei hatte den Angaben zufolge den deutschen Touristen vor Kurzem auf frischer Tat ertappt, als er mit dem Teenager gleichgeschlechtlichen Sex gehabt habe. Bei dem Mann seien zudem hunderte Fotos gefunden worden, die Jugendliche und junge Männer in erotischen Stellungen zeigten. (APA/Reuters)

Share if you care.