Rauchende junge Tirolerinnen sind Spitze

31. März 2006, 09:40
4 Postings

Erster Frauengesundheits- Bericht präsentiert - Österreichweit rauchen 25 Prozent der 15-jährigen Mädchen

Innsbruck - Tirols Frauen haben mit 82,85 Jahren die höchste Lebenserwartung und werden um über ein Jahr älter als der österreichische Durchschnitt. Die ressortzuständige Landeshauptmannstellvertreterin Elisabeth Zanon (VP) sieht für die "erfreuliche Datenlage" mehrere Ursachen: Tirolerinnen sind überdurchschnittlich sportlich und ernährungsbewusst, liegen bei Bluthochdruck und Übergewicht am besten und gehen fast doppelt so oft zu Gesundenuntersuchungen, wie Frauen im restlichen Österreich.

Den ersten Tiroler Frauengesundheitsbericht hat die Leiterin des Frauengesundheitsbüros des Landes Tirol Margarethe Hochleitner (sie ist auch Vizerektorin der Medizinuni) herausgegeben. Weil Zanon Schwangerschaftsabbrüche an öffentlichen Krankenhäusern weiter verhindert, schreibt Hochleitner im Bericht: "Dieses Kernthema der Frauengesundheitsbewegung kann für Tirol somit noch nicht als abgeschlossen betrachtet werden."

Besorgnis erregende Zahl junger Raucherinnen

Einig sind sich Zanon und Hochleitner über die Besorgnis erregende Zahl junger Raucherinnen. Österreichweit rauchen 25 Prozent der 15-jährigen Mädchen und 20 Prozent der gleichaltrigen Burschen. In Tirol würde die Zahl der rauchenden weiblichen Jugendlichen noch deutlich höher liegen, betont Hochleitner, ohne jedoch über "vergleichbare harte Daten zu verfügen". Zanon will in diesem Bereich nun einen Schwerpunkt der Suchtprävention setzen.

Der Bericht enthält viele sozialpolitische Daten und allgemeine Feststellungen - etwa dass Armut das Hauptgesundheitsrisiko darstelle. Konkrete Verknüpfungen fehlen allerdings. Hier setzt die Kritik von SP-Gesundheitssprecherin Gabi Schiessling an. Sie fordert Detailluntersuchungen für Frauen mit Niedriglöhnen, Alleinerzieherinnen und chronisch Kranke Frauen. (hs, DER STANDARD - Printausgabe, 30. März 2006)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.