Leitl bietet Hundstorfer "gute Zusammenarbeit" an

31. März 2006, 11:54
3 Postings

Bei Antrittsbesuch mit Verzetnitsch

Wien - Der interimistische ÖGB-Chef Rudolf Hundstorfer hat am Donnerstag gemeinsam mit seinem Vorgänger Fritz Verzetnitsch einen Antrittsbesuch bei Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl absolviert. Leitl bot seinem neuen Gegenüber auf Arbeitnehmerseite dabei eine "Fortführung der guten Zusammenarbeit von Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Rahmen der Sozialpartnerschaft" an, heißt es in einer Wirtschaftskammer-Aussendung.

"Für ein kleines Land wie Österreich ist es am besten, die Kräfte zu bündeln und sie nicht zu zersplittern", so Leitl. Bei Verzetnitsch bedankte sich der ÖVP-Politiker bei dieser Gelegenheit für die "gute und menschlich vertrauensvolle Zusammenarbeit" der vergangenen Jahre. (APA)

Share if you care.