Quake 4-Patch führt zu Monitorschäden

4. Juli 2006, 15:32
17 Postings

Patch 1.1 nach der Veröffentlichung wieder zurückgezogen - Neuer Patch soll bald folgen

Die EntwicklerInnen von id Software und Raven Software melden Probleme bei der aktuellen Patchversion 1.1 von Quake 4.

Viele Neuerungen und einen Fehler

Waren die Fans der Serie zunächst über das Update sehr erfreut, da es zahlreiche Neuerungen und Optimierungen bringt, so machte eine Ankündigung der EntwicklerInnen später alles wieder zu nichte. Das Update 1.1 enthält einen Fehler, der im eingeschalteten Widescreen-Modus den Monitor beschädigen kann. Die EntwicklerInnen vermledeten, dass momentan an einer neuen Version gearbeitet werde. Es wird daher allen UserInnen empfohlen, das Update 1.1 noch nicht zu installieren oder aber zumindest die Widescreen-Funktion zu deaktivieren.

Vier neue Maps

Das Update 1.1 hätte insgesamt vier neue Maps (zwei Deathmatch-Maps (Outpatient und Skeleton Crew) sowie zwei Capture the Flag-Maps (Mind the Gap und Double Edged) gebracht. In das 120 MB große Update haben die EntwicklerInnen Voice Chat-Funktionalität und die Unterstützung von Dual-Core-Prozessoren integriert.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.