Südosttangente nach Unfall gesperrt

29. März 2006, 14:50
posten

Lastwagen hat sich nach der Auffahrt Landstraße quer gestellt - Öl ist ausgetreten

Wien - Auf der Südosttangente (A 23) Richtung Norden hat sich am Mittwoch kurz nach der Auffahrt Landstraße ein Unfall ereignet.

Laut ÖAMTC hat sich ein LKW quer gestellt und Öl ist ausgetreten. Verletzt wurde niemand. Die Auffahrt Landstraße und die Fahrbahn in Richtung Norden sind derzeit gesperrt. Nach 13.00 Uhr reichte der Stau bereits zehn Kilometern zurück.

Die Aufräumarbeiten werden noch ungefähr eine Stunde andauern, so der ÖAMTC. (APA)

Share if you care.