AnimaL

30. März 2006, 11:29
posten

Wild, aggressiv, geheimnisvoll, dunkel, sinnlich: Zwei Künstlerinnen präsentieren Ausstellung und Performance

Seit ihrem Diplom an der Akademie der Bildenden Künste Wien arbeiten die Malerinnen Claudia Dermutz und Sabina Mlejnek als Künstlerinnen-Duo DIA_INA zusammen. Ihre Arbeiten sind regelmäßig auf Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.

Charakteristisch für die Arbeiten der beiden Künstlerinnen ist das Fragmenthafte. Es handelt sich um Momentaufnahmen, Szenen, die durch ihre Entrücktheit Traumcharakter evozieren. Die beiden behandeln die gleichen Themen in ihren jeweils spezifischen Malstilen.

Tanja Witzmann ist als Schauspielerin, Regisseurin und Performancekünstlerin im In-und Ausland tätig. Ihre letzte Performance "Grand Schlamm"- Der Gottprotz und die Schuldige (mit Sabine Marte) war im Dezember 2005 im Kosmos-Theater zu sehen.

AnimaL: Das Animalische – wild, aggressiv, geheimnisvoll, dunkel, sinnlich - ist Themenschwerpunkt, sowohl in den Bildern der beiden Malerinnen als auch in der Performance von Tanja Witzmann, die als "Dolly Tiger" auf ironisch- sarkastische Weise das anwesende Publikum miteinbezieht. (red)

01.04.2006
19.00 Uhr
1060 Wien
Hirschengasse 17
DIA_INA (Claudia Dermutz&Sabina Mlejnek): Malerei
Tanja Witzmann: Performance
  • Artikelbild
    foto: dia_ina
  • Artikelbild
    foto: dia_ina
Share if you care.