Promotion - entgeltliche Einschaltung

Mopfl gewinnt mit 1.476,62 Euro beim Börsenwettbewerb

9. Mai 2006, 11:02
4 Postings

Er hat sich wahrlich in letzter Minute an die Spitze des großen derStandard.at-Börsenspiels katapultiert.

Ein beachtlicher Erfolg ist Mopfl kurz vor Ablauf seiner Spielzeit beim großen derStandard.at-Börsenspiel gelungen: Er hat sich wahrlich in letzter Minute an die Spitze des Bewerbs katapultiert und mit 1.476,62 Euro gewonnen.

Ausschlaggebend für diesen Endspurt war der Absturz der Google Aktie, ausgelöst durch Aussagen über ein langsameres Wachstum. Mopfl hat die Gunst der Stunde genutzt und mit einem Dreifach-Turbo auf "Google fällt" in nur wenigen Minuten 862,62 Euro erzielt. Damit hat er seinen Spielpartner basi auf Rang zwei verwiesen und nebenbei noch die Wertung in der Kategorie „Bester Turbo“ im Januar-Bewerb für sich entscheiden.

Geprägt war der Januar-Bewerb war von vielen weiteren Trade-Erfolgen. Die Kandidaten konnten vor allem von Kursschwankungen in Folge von Quartalsberichten profitieren. Den besten Trade erzielte pessy mit einem Gewinn von 2.554% auf Human Genome Siences, nachdem das Unternehmen die Gewinnprognose angehoben hatte. Die Krönung des Bewerbs stellte aber ein neuer Rekord dar: 43 Kandidaten haben es in den Club geschafft. Nur vom Club aus kann man alle 100 Börsentitel traden und damit seine Börsengewinne massiv in die Höhe treiben. Neugierig geworden? Dann starten Sie jetzt gleich im neuen März-Wettbewerb durch! Erleben Sie ein einzigartiges und spannendes Online-Börsenspiel und erzielen Sie durch geschickte Spekulationen möglichst hohe Börsengewinne. Monatlich warten 12.000 € echte Börsengewinne auf die Gewinner: www.performclub.com

Gewinnerliste (Stichtag 03.03.2006)

Mopfl ***** € 1.476,62 basi6 ***** € 746,51 herm2000 ***** € 399,50 jagerm € 226,81 Rockefeller ***** € 225,81

Alle Gewinner

  • Artikelbild
Share if you care.