Mittwoch: Kaltblütig

28. März 2006, 18:42
posten

22.45 bis 0.55 | Arte | FILM | USA 1967, Richard Brooks

Die Ermordung einer vierköpfigen Farmerfamilie in Kansas durch zwei jugendliche Zuchthäusler. Verfilmung des berühmten Tatsachenromans von Truman Capote, der eine klinisch exakte Rekonstruktion des Verbrechens darstellt. Der Authentizität des Buchstils folgend, mit nachdrücklichem Ernst gestaltet, endet der Film von Richard Brooks in einem aufrüttelnden Plädoyer gegen die Todesstrafe. Hervorragend fotografiert, faszinierend gespielt.
Share if you care.