Comparison Sudoku - die Spielregeln

2. August 2006, 09:45
1 Posting

Das Rastergitter ist so auszufüllen, dass die Zahlen von 1 bis 9 nur je ein Mal in jeder Reihe, in jeder Spalte und in jedem umrandeten Kästchen zu drei Mal drei Feldern vorkommen. Es ist keine Zahl angegeben. Grafische Wölbungen bestimmen die Relationen der Zellen zueinander, vergleichbar mit den relationalen Operatoren "größer" und "kleiner" in der Mathematik.

Die Zahl in einer Zelle muss größer als die Zahl in der Nachbarzelle sein, wenn die betreffende Zelle eine Ausbuchtung hin zur Nachbarzelle hat. Bei einer Einbuchtung muss die Zahl kleiner als die in der benachbarten Zelle sein.

Es sieht nach mathematischer Aufgabe aus, ist aber wie das ursprüngliche Sudoku mit logischem Denken, Intuition oder einfach durch Versuch und Irrtum zu lösen. Ein Beispiel entnehmen Sie dem Bild in der linken Spalte ... (red)

  • Artikelbild
    grafk: standard
Share if you care.