Sony stellt die Produktion der Original-Playstation ein

12. Mai 2006, 15:54
7 Postings

Seit 1994 mehr als 100 Millionen Stück verkauft - Niedrige Preise für Playstation 2 läuteten das Ende ein

Eine Legende der Videospielgeschichte geht in Rente: Der Unterhaltungskonzern Sony hat die Produktion der ersten Playstation-Generation eingestellt, dies berichtet Gamespot.

Geschichtliches

Die Original-Playstation kam im Dezember 1994 auf den Markt, und startete schnell einen bis dahin nicht gekannten Siegeszug im Videospielbereich: So konnte Sony im Herbst des vergangenen Jahres vermelden, dass man die magische Grenze von 100 Millionen verkauften Exemplaren hinter sich gelassen hat. Seit dem Jahr 2000 wurde sie vor allem in Form der redesignten PSOne verkauft.

Fortschritt

Für das Ende der Original-Playstation dürfte vor allem der Erfolg - und der mittlerweile recht niedrige Preise - des Nachfolgers Playstation II verantwortlich sein. In wenigen Monaten soll schon die dritte Generation der Sony-Spielekonsole auf den Markt kommen.

Games

Die Einstellung der Produktion bedeutet natürlich nicht das endgültige Aus für die Playstation 1: Solange der Vorrat reicht, sollen die Geräte auch weiter verkauft werden. Die Spiele können ohnehin auch auf der Playstation II gespielt werden, erst unlängst hat der Konzern angekündigt, dass Original-Playstation-Spiele künftig auf der mobilen Playstation Portable einsetzbar sein sollen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.