Zinssitzung der US-Notenbank

28. März 2006, 10:19
posten

Zinsausschuss der amerikanischen Notenbank tagt heute erstmals unter dem neuen Fed-Chef Ben Bernanke

Washington - Der Zinsausschuss der amerikanischen Notenbank tagt heute (Dienstag) erstmals unter dem neuen Fed-Chef Ben Bernanke. Die meisten Volkswirte gehen davon aus, dass der Offenmarktausschuss die Leitzinsen erneut anhebt, voraussichtlich um 0,25 Prozentpunkte auf 4,75 Prozent. Es wäre die 15. Zinserhöhung in Folge seit Juni 2004. Damals lag der Satz auf dem historischen Tief von 1,0 Prozent.

Die Notenbanker ziehen die Zinsschraube seit fast zwei Jahren an, um die Inflation in Schach zu halten. Die jährliche Teuerungsrate hatte im Februar insbesondere wegen hoher Energiepreise bei 3,6 Prozent gelegen. (APA/dpa)

Share if you care.