Tauschportal für WM-Tickets eröffnet

28. März 2006, 10:28
posten

Rückgabe und Übertragung möglich - Wiederverkaufspreis höchstens 15 Euro über Ticket-Nennwert

Fußballfans können seit Montag ihre WM-Eintrittskarten zurückgegeben oder auf andere Personen übertragen. Um 12.00 Uhr mittags öffnete am Montag das offizielle FIFA-Ticketportal im Internet. Das Portal ist zunächst bis zum 9. April aktiviert. Vom 1. Mai bis jeweils zwei Tage vor dem jeweiligen Spiel läuft die zweite Aktivierungsphase.

Möchte sich ein Ticketinhaber von einer Eintrittskarte trennen, kann er das Ticket ohne Angabe von Gründen zum Wiederverkauf durch das Organisationskomitee (OK) freigeben. Konnte das Ticket erfolgreich verkauft werden, erhält der Verkäufer den ursprünglich gezahlten Ticketpreis komplett zurück. Neue Käufer müssen im "Resale-Shop" einen Preis zahlen, der um 15 Prozent, jedoch höchstens 15 Euro über dem Ticket-Nennwert liegt.

Ebenso ist eine Übertragung der Karten möglich. Jeder Karten-Transfer muss allerdings gegenüber dem OK begründet werden. Die Übertragung eines Tickets an eine zuvor ausgewählte Person müsse schon allein aus Fairness-Gründen die Ausnahme bleiben, sagte der OK-Vizepräsident Schmidt. Das Portal bedeute für interessierte Fans eine zusätzliche Chance, eine Karte zu erhalten und sei im Prinzip ein zusätzlicher Vertriebskanal, heißt es seitens des OK weiter.(APA/AP)

Share if you care.