San Marino ist Fußball-Weltmeister

31. März 2006, 10:28
2 Postings

Zwar nur unter denDiplomaten, aber immerhin

Berlin - Kleines Land ganz groß: Die Diplomaten aus San Marino haben gezeigt, was im Fußball alles möglich ist. Sie wurden in Berlin Weltmeister der Botschaften durch einen 5:2-Finalsieg über Bosnien. Die Auswahl der Gastgeber beendete ihre Heim-WM wie einst 1954 die Siegerelf von Sepp Herberger mit einem Erfolg über Ungarn. Allerdings brachte das 5:3 den Deutschen diesmal nur Rang drei ein.

Bei der Diplomaten-WM waren 24 Teams aus aller Welt an den Start gegangen, darunter auch Teams aus Brasilien, Italien, Frankreich und Großbritannien.(APA/dpa)

Share if you care.