Georgien: Sechs Tote bei Niederschlagung von Gefängnisaufstand

28. März 2006, 09:07
posten

Spezialeinheit schlugen Meuterei nieder - Zwölf Polizisten schwer verletzt

Tiflis - Bei der Niederschlagung einer Gefängnismeuterei in Georgien sind am Montag sechs Häftlinge getötet worden. 13 Menschen wurden bei den Kämpfen zwischen Gefangenen und Spezialkräften verletzt, berichtete der georgische Fernsehsender Rustawi 2.

Der georgische Justizminister Ghija Kawtaradse sagte vor Journalisten, die Meuterei sei "gut organisiert" gewesen. Die Häftlinge hätten in der Früh einen Ausbruchsversuch unternommen.

Die Spezialkräfte hätten etwa eine Stunde lang vergeblich mit den Meuterern verhandelt und sich dann zum Eingreifen entschlossen. Bei dem darauf folgenden Kampf seien zwölf Polizisten verletzt worden, zwei von ihnen schwer. (APA/AFP)

Share if you care.