Basketball: Traiskirchen wieder siegreich

27. März 2006, 23:25
posten

86:66 über St. Pölten nach zwei Niederlagen - Topteams erfolgreich

Wien - Mit Siegen der drei in der Basketball-Hauptrunde (H1) voranliegenden Klubs endete am Sonntag die 9. Runde der Bundesliga: Leader Swans Gmunden hatte gegen die Wörthersee Piraten keine Mühe und siegte 92:70. Die Bulls aus Kapfenberg hatten gegen die Ersatz geschwächten Baskets Feldkirch (nur mit 6 Mann angereist) beim 87:52 ebenfalls leichtes Spiel. Und auch die Traiskirchen Lions ließen den St. Pöltner Haien mit 86:66 keine Chance.

Die Traiskirchner haben damit nach zwei Auswärts-Niederlagen in Gmunden und Oberwart vor eigenem Publikum wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Nach einer 11:0-Führung bzw. einem 23:10 nach dem ersten Viertel hatte St. Pölten nie eine Möglichkeit zum Sieg.

Die Gmundener lagen nur in den ersten Minuten einmal mit 6:9 zurück, doch dann waren die Schwäne für die Piraten einfach zu stark. (APA)

Ergebnisse der Basketball-Bundesliga der Männer vom Sonntag:

H1/9. Runde:

  • Swans Gmunden - Wörthersee Piraten 92:70 (54:34). Beste Werfer: Mayes 27, Buchanan 16 bzw. Carberry 21, Lucas 16

  • Bulls Kapfenberg - Baskets Feldkirch 87:52 (43:29). Ray 24, Klette 16 bzw. Barley 19, Williams 17

  • Traiskirchen Lions - St. Pöltner Haie 86:66 (43:30) Beste Werfer: English 29, Lamesic 15 bzw. Prskalo 15, Levett 14

    H2/6. Runde:

  • Mattersburg Viva 49ers - Basket Clubs of Vienna 79:89 (46:43). Joseph 26, Brazzle 20 bzw. Rajkovic 22, Agba 20

  • Dukes Klosterneuburg - Lions Dornbirn 104:84 (52:39). Gangl 26, Rhynes 22 bzw. Bahl 32, Zyskunow 26

    Nachtrag:

  • UBC Güssing Knights - BSC Fürstenfeld 55:77 (28:41) Beste Werfer: Mathis 17, Müllner 11 bzw. Shelton 21, Gaines 17
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.