Veranstaltungstipp: Marco Eneidi

26. März 2006, 21:18
posten

Ein Jazz-Polit-Flüchtling aus Kalifornien mit "Musik für das Liebespaar"

"Refugee from America now living in Austria" findet sich auf seiner Homepage vermerkt. Tatsächlich nahm der kalifornische Saxofonist Marco Eneidi die Wiederwahl George W. Bushs zum Anlass, nach Wien zu emigrieren. Hier leitet er seit September die Montag-Session im Celeste, offen für alle Freunde des Unvorbereitet-Spontanen, Musizierende wie Dichtende und Tanzende.

Der Abend ist mit "Musik für das Liebespaar" überschrieben und wird mit einem Konzert von Eneidi, Andy Manndorff (Gitarre) und Clementine Gasser (Cello) eingeleitet. (felb, DER STANDARD Printausgabe, 27.03.2006)

Celeste,
5., Hamburgerstr. 18,
Beginn: 20.30

Link
Celeste
Share if you care.