Stimmen: "Salzburg viel bissiger"

26. März 2006, 20:47
posten

Arturs Irbe(Salzburg-Goalie/31 Paraden): "Wichtiger als mein Shutout war der Sieg. Dieser Erfolg war aber erst der Anfang, jetzt wollen wir am Dienstag in Villach den Ausgleich schaffen."

Dieter Kalt (Salzburg-Kapitän): "Das war der erste Schritt in die richtige Richtung. Wir hatten zuletzt ja unter Normalform gespielt. Wir haben aber die Geduld nicht verloren und es heute viel besser gemacht. Wir haben vor allem mit viel Herz agiert und von Beginn weg viel Druck gemacht. Das war ein überzeugendes Spiel von uns."

Patrick Thoresen (Salzburg-Stürmer/mit einem Tor und zwei Assists Matchwinner): "Wenn wir am Dienstag in Villach an diese Leistung anschließen, dann werden wir auch den Ausgleich schaffen. Wir müssen einfach nur wieder hundertprozentig bei der Sache sein."

Greg Holst (VSV-Coach): "Salzburg war viel bissiger und hungriger als wir. Wir sind erst im letzten Drittel aufgewacht. Ich glaube, dass es jetzt am Dienstag in Villach eine sehr interessante Partie geben wird. Wir sind auf jeden Fall bereit."

Wolfgang Kromp (VSV-Stürmer): "Im zweiten Drittel haben wir kein Forechecking gemacht, waren viel zu wenig aggressiv. Das war entscheidend, dass wir dieses Drittel und damit das Match verloren haben." (APA)

Share if you care.