ADC vergibt Nägel

28. August 2006, 15:54
3 Postings

Sieger nach Punkten: Jung von Matt vor Scholz & Friends und BBDO und TBWA

Insgesamt verlieh der Art Directors Club für Deutschland (ADC) seine Trophäen in Form von Nägeln zwölf Mal in Gold, 33 Mal in Silber und 100 Mal in Bronze und 247 Auszeichnungen. Eine der favorisierten Agenturen, Springer & Jacoby, trat dieses Jahr nicht an und überließ das Feld Jung von Matt, den Siegern nach Punkten, auch wenn sie kein Gold gewannen. Scholz & Friends belegten Platz zwei, BBDO und TBWA Platz drei.

Ausgezeichnet wurden Werbeeiträge aus Bereichen wie TV, Kino, Events, Zeitschriftengestaltung, Fotografie und Internet.

Zweimal Gold holten unter anderem die Kreativen von Scholz & Friends ("Kategorie: Fotografie" für Meissener Porzellan Kalender "Meissen ab 18", "Kategorie: Media" für HLX TV-Spotkampagne "Die Parteien zur Wahl") und die Hamburger Agentur Nordpol ("Kategorie: Audiovisuelle Medien: TV-Spots" und "Kinowerbefilme" für Renault Sicherheit "Crashtest"). In der Kategorie "Audiovisuelle Medien: TV-Spots" gewann die Arbeit der Werbeagentur Heimat für Hornbach "Heartbeats". (red)

Link

ADC

  • Artikelbild
    screenshot: www.adc.de
Share if you care.