Samstag: Mulholland Drive

24. März 2006, 18:52
1 Posting

0.45 bis 4.05 | MDR | FILM | USA 2001. David Lynch | Straße der Finsternis

Dunkler, mysteriöser und verworrener als "Twin Peaks" und "Lost Highway" zusammen: Ein labyrinthischer Albtraumtrip durch Hollywoods Suburbs. Und Lynch wäre nicht Lynch, hätte er nicht auch hier alle möglichen aktuellen Kinosujets (Gedächtnisverlust) und Erzählkonventionen (Rückwärtserzählen) vorweggenommen. Naomi Watts, Laura Harring, Justin Theroux, Ann Miller, furios und unheimlich.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.