Londons Tower als Schauplatz für Pop-Konzerte

28. März 2006, 20:45
2 Postings

Auftritte von James Brown, den Pet Shop Boys, Dionne Warwick und Al Jarreau geplant

London - Ende Juni beginnt vor der Kulisse des Londoner Towers erstmals eine Serie von Open-Air-Konzerten mit internationalen Stars, wie die Organisatoren am Freitag bekanntgaben.

Unter anderem sollen der "Godfather of Soul", James Brown, die Pet Shop Boys, Dionne Warwick und Al Jarreau das mittelalterliche Gemäuer zum Erbeben bringen. Das Publikum darf vor Beginn der Konzerte auf den Grünanlagen picknicken. Die Auftritte gehen vom 28. Juni bis zum 14.Juli. Bleibt zu hoffen, dass die Tower-Raben nicht Reißaus nehmen: Der Legende nach wird das britische Königreich fallen, sobald sich im Tower keine Raben mehr aufhalten.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.