Lorbeer: Abel-Mathematikpreis an Lennart Carleson

24. März 2006, 12:30
1 Posting

Schwede erhält Auszeichnung für seine mathematische Theorien dynamischer Systeme

Oslo - Der norwegische Abelpreis für Mathematik ist am Donnerstag an den Schweden Lennart Carleson vergeben worden. Wie in Oslo mitgeteilt wurde, erhält der 78-jährige Wissenschaftler vom Stockholmer Königlichen Institut für Technologie die Auszeichnung für seine mathematische Theorien dynamischer Systeme.

Der Abelpreis wurde vor drei Jahren gestiftet und gilt als Nobelpreis für Mathematiker. Er ist mit sechs Millionen Kronen (750 000 Euro) dotiert und ist nach dem 1829 mit 26 Jahren gestorbenen Mathematiker Nils Henrik Abel benannt. Carleson soll die diesjährige Auszeichnung am 23. Mai aus der Hand von Norwegens König Harald V. entgegennehmen. (APA/dpa)

Share if you care.