Zehn Millionen Jobs bis 2010

14. Juni 2006, 11:50
114 Postings

EU-Gipfel beschließt Schritte für zehn Millionen neue Jobs bis 2010 - Erleichterungen für kleine Betriebe

Brüssel – Am Ende stehen trotz Widerständen konkrete Zahlen im Abschlusspapier: Die EU hat sich auf Schritte zur Schaffung von zusätzlich zehn Millionen Jobs bis 2010 verständigt. Auch für Jugendliche legten sich die EU-Chefs auf konkrete Ziele fest. Jeder europäische Jugendliche soll nach Abschluss seiner Schulausbildung ab 2008 binnen sechs Monaten einen Arbeitsplatz oder eine Weiterbildungsmöglichkeit erhalten, bis 2010 soll diese Frist auf vier Monate verkürzt werden.

Deutliche Erleichterungen wird es auch für kleinere Betriebe geben. Bis 2007 muss es in jedem Land eine zentrale Anlaufstelle für Unternehmensgründungen geben, bis Ende 2007 soll die Unternehmensgründung spätestens nach einer Woche abgeschlossen sein, die Gebühren dafür müssen "so niedrig wie möglich sein". Bei der Einstellung eines ersten Arbeitnehmers soll nur eine öffentliche Verwaltungsstelle beteiligt sein. (DER STANDARD, mimo, Printausgabe, 25./26.3.2006)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schüssel bleibt trotz Kritik bei seinem Jobziel

Share if you care.