Auch Hollywood-Stars können sparen

28. März 2006, 20:47
1 Posting

Harrison Ford geht beispielsweise mit Seniorenrabatt ins Kino und spart sich so mehr als drei Euro pro Film

Hamburg - Der amerikanische Schauspieler Harrison Ford (63) geht mit Seniorenrabatt ins Kino. "Ich finde es zwar lächerlich, dass man ab einer bestimmten Altersgrenze nicht mehr gefragt sein soll, aber wenn's um Vergünstigungen geht, lass ich mir das gefallen", sagte Ford der Zeitschrift "TV Spielfilm". In New York spare er so vier Dollar (3,31 Euro) pro Kinobesuch.

Den technischen Errungenschaften unserer Zeit kann der international als "Indiana Jones" berühmt gewordene Filmstar nicht viel abgewinnen. Das Arbeiten am Rechner ist für ihn eher Last als Lust: "Ich komme damit zurecht, aber eigentlich sind Computer wie ein Pickel am Po", sagte Ford. Er verbringe mehr Zeit damit, seinen Computer zum Laufen zu bringen, als ihn zu benutzen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.