Syrien bekommt eine Vizepräsidentin

23. März 2006, 13:06
posten

Staatspräsident Assad ernennt ehemalige Kulturministerin Najah al-Attar zu seiner Stellverteterin

Damaskus - Der syrische Staatspräsident Bashar al-Assad hat am Donnerstag die ehemalige Kulturministerin Najah al-Attar zur neuen Vizepräsidentin des Landes ernannt, wie die amtliche Nachrichtenagentur SANA meldete. Assad besetzte damit den zweiten StellvertreterInnenposten an der Staatsspitze, nachdem im Februar der langjährige Außenminister Faruk al-Sharaa zum ersten Vizepräsidenten befördert worden war. Attar, die zur "alten Garde" der herrschenden Baath-Partei gehört, galt als enge Vertraute von Assads verstorbenem Vater Hafez. Sie werde auch in ihrer neuen Funktion für die Kulturpolitik zuständig sein, hieß es in der Meldung. (APA/Reuters/AFP)
Share if you care.