Mail-Service gibt anonyme Hinweise auf Unarten oder Körpergeruch

30. März 2006, 10:21
4 Postings

Hilfe gegen Unarten im Büro

Zwei findige Südafrikaner haben einen neuen Mail-Service für Büro-Gemeinschaften ins Internet gestellt. Wer sich nicht traut, Kollegen persönlich auf deren störendes Nasebohren, die Schweißfüße oder den schlechten Atem aufmerksam zu machen, kann dies anonym per E-Mail tun.

Unsitten

Unter www.secretmessage.com können Kollegen, Freunde oder Partner in 17 Kategorien auf Unsitten aufmerksam gemacht werden, ohne dass es die Atmosphäre vergiftet. Die in Kanda lebenden Südafrikaner, deren Service in ihrem Gastland offenbar auf einen dringenden Bedarf trifft, widmen sich auch dem Thema Partnerschaft, Sex und Liebe. In der Mail "Jemand möchte Ihre Aufmerksamkeit aufs folgende Thema lenken..." wird aber nicht nur kritisiert: die Anbieter listen auch Verbindungen zu Informationsseiten auf, die Abhilfe für das Übel in Aussicht stellen.(APA/dpa)

Share if you care.