Tauernautobahn: Lastwagen in Brand geraten

22. März 2006, 20:15
posten

Teilstück wurde für mehrere Stunden gesperrt

Klagenfurt - Auf der A10 Tauernautobahn ist am Mittwochabend nach einem Unfall ein Lkw in Brand geraten. Wie der ÖAMTC der APA mitteilte, wurde das Teilstück in Richtung Salzburg nach 17.00 Uhr zwischen Villach-West und Paternion-Feistritz für mehrere Stunden gesperrt, der Brand war rasch gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Der Tank platzte und Treibstoff trat aus. Auf Grund des Treibstoffes auf der Straße mussten auch Umwelt-Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. (APA)

Share if you care.