Gambia: Militärputsch vereitelt

27. März 2006, 15:45
2 Postings

Präsident Jammeh brach Besuch in Mauretanien ab

Dakar - Die Regierung in Gambia hat nach eigenen Angaben einen geplanten Militärputsch gegen Präsident Yahya Jammeh vereitelt. Sechs ranghohe Offiziere seien festgenommen worden, berichtete der staatliche Rundfunk des westafrikanischen Landes am Mittwoch. Sie hätten vorgehabt, Jammeh zu stürzen. Mutmaßlicher Drahtzieher sei Militärchef Oberst Ndure Cham, der nicht unter den Festgenommenen sei.

Jammeh brach einen Besuch im benachbarten Mauretanien ab und kehrte nach Gambia zurück. Die Sicherheitsmaßnahmen in der Hauptstadt Banjul wurden verschärft. Jammeh kam 1994 durch einen unblutigen Staatsstreich an die Macht. (APA/AP)

Share if you care.