Musik: Gitarristisches

22. März 2006, 19:42
posten

Internationale Saiten-Prominenz am Gitarrefestival

Die vierte Auflage des von Helmut Jasbar kuratierten Wiener Gitarrefestivals versammelt bis Samstag internationale Saiten-Prominenz zwischen Fingerpicking und Klassikerbearbeitung. Zur heutigen Eröffnung lassen Beppe Gambetta und Pierre Bensuan die Stahlsaitengitarre in grooviger Weise sprechen und schlagen Querverbindungen zwischen Folk, Jazz und keltischer Musik, um so - im Falle Gambettas - auch Liedermacherqualitäten zu demonstrieren. (felb, DER STANDARD printausgabe 23.3.2006)

RadioKulturhaus, 4., Argentinierstraße 30a, (01) 501 70-377. 19.30 Uhr

Share if you care.