Schlechte Nachrichten von Tokic

24. März 2006, 13:35
2 Postings

Kapselriss in der rechten Schulter - Längerer Ausfall wahrscheinlich

Wien - Schwerer Schlag für die Wiener Austria. Der Bundesliga-Tabellenführer und Pokalverteidiger muss voraussichtlich längere Zeit auf Mario Tokic verzichten. Der 30-jährige Innenverteidiger hat am Sonntag im Bundesliga-Treffen mit Salzburg einen Kapselriss in der rechten Schulter erlitten. "Er muss möglicherweise operiert werden und würde dann sechs bis acht Wochen ausfallen", sagte Austria-Klubarzt Alexander Kmen. Damit käme er in der laufenden Meisterschaftssaison (die letzte Runde wird am 13. Mai gespielt) nicht mehr zum Einsatz.

Tokic, der sich Chancen auf einen Platz im WM-Aufgebot Kroatiens ausgerechnet hatte, befindet sich derzeit in Zagreb, wo er sich vom Teamarzt seines Landes, Doktor Nemec, untersuchen läßt. Nach Wien wird er am Donnerstag oder Freitag zurückkommen. (APA)

Share if you care.