Außenminister Abdullah Abdullah soll ersetzt werden

25. März 2006, 10:34
posten

Karzai will Regierung auf 25 Mitglieder verkleinern

Kabul- Der afghanische Präsident Hamid Karzai plant nach Angaben eines Beraters eine Kabinettsumbildung. Der langjährige Außenminister Abdullah Abdullah soll demnach vom außenpolitischen Präsidentenberater Ranjin Dadfar Spanta ersetzt werden, der amtierende Innenminister Sarar Ahmad Mokbil soll das Amt dauerhaft übernehmen. Er führte das Ressort seit dem Rücktritt des bisherigen Ministers Ali Ahmad Jalali im September. Die Ministerin für Frauenfragen, Masuda Jalal, werde von Surya Rahim Subhrang ersetzt, erklärte der Präsidentenberater.

Viele Minister behielten ihre Zuständigkeit, darunter die Ressortleiter für Drogenbekämpfung, Verteidigung und Wirtschaft, sagte er weiter. Das Kabinett solle von 27 auf 25 Mitglieder verkleinert werden, erklärte der Berater, der namentlich nicht genannt werden wollte. Die Kabinettsliste soll in den kommenden Tagen veröffentlicht werden. (APA/AP)

Share if you care.