Einnahmen-Verteilung beschlossen

27. März 2006, 13:18
posten
Budapest - Die UEFA hat das Verteilungsmodell für die aus der Fußball-Champions-League gewonnenen Gelder bis 2009 verabschiedet. Wie bisher erhalten die für die Königsklasse qualifizierten Klubs, zu denen im vergangenen Jahr auch SK Rapid zählte, 75 Prozent und die Verbände 25 Prozent, beschloss das UEFA-Exekutivkomitee am Mittwoch in Budapest.

Die gleiche Regelung gelte für den UEFA-Cup mit 40 Teilnehmern. Sollte der aus der Champions League generierte Betrag über 530 Millionen hinaus gehen, erhalten die Vereine sogar 82 Prozent. Die 32 Champions-League-Teilnehmer müssen allerdings fünf Prozent ihrer Einnahmen an ihre jeweilige Liga abtreten. (APA/dpa)

Share if you care.