Zwei Islamisten zum Tod verurteilt

27. März 2006, 15:42
posten

Sollen Bombenanschlag mit 45 Toten im März 2005 durchgeführt haben

Quetta - In Pakistan sind zwei militante Islamisten wegen der Beteiligung an einem Bombenanschlag im März 2005 zum Tod verurteilt worden. Drei weitere Angeklagte wurden zu einer lebenslänglichen Gefängnisstrafe verurteilt, wie ein Richter mitteilte. Bei dem Anschlag auf einen schiitischen Schrein waren 45 Menschen getötet worden. (APA/AP)
Share if you care.