Austria Center 2005 zum zweiten Mal mit positivem Ergebnis

22. März 2006, 14:36
posten

Im Vorjahr jeder fünfte der 300.000 Besucher aus dem Ausland

Wien - Das Austria Center Vienna (ACV) hat im Vorjahr zum zweiten Mal in Folge seit Bestehen des Konferenzzentrums ein positives Ergebnis im operativen Bereich erzielt und so einen Teil der Pacht mitfinanzieren können. Mit 15 Mio. Euro Umsatz liege man unter den Top 3 in Europa, berichtete Thomas Rupperti, Vorstand des ACV-Betreibers IAKW AG.

Diesen Umsatz wolle man in den kommenden fünf Jahren auf 20 Mio. Euro steigern, so Rupperti. Das ACV habe 2005 mit 130 Mio. Euro mindestens ein Drittel jener 390 Mio. Euro lukriert, die der internationale Veranstaltungstourismus laut Wiener-Kongress-Statistik der Stadt Wien 2005 an Umweltrentabilität gebracht habe.

Im vergangenen Jahr wurden im Austria Center Vienna 146 Veranstaltungen abgehalten, um 9 Prozent mehr als 2004. Von den 300.000 Besuchern kamen 60.00 (+3,4 Prozent) aus dem Ausland. (APA)

Share if you care.