Mehr als eine Marley-Biografie

22. März 2006, 12:16
posten

Band sind Reproduktionen von Tourpässen, Konzertpostern, Promotion-Material und sogar handgeschriebene Texte des Reggae-Musikers beigelegt

Wien - Bücher über Bob Marley wurden schon viele geschrieben. Ein neues mit dem schlichten Titel "Marley Legend - Die Legende" (Schwarzkopf & Schwarzkopf) liefert mehr als die übliche Biografie: Dem Band im stilvollen Kartonschuber wurden Reproduktionen von Tourpässen, Konzertpostern, Promotion-Material und sogar handgeschriebenen Texten des Reggae-Musikers beigelegt. Außerdem ist eine CD mit Auszügen aus Interviews mit Marley enthalten.

25jähriger Todestag Bob Marley

Der König des Reggae starb am 11. Mai vor 25 Jahren. Noch heute beeinflusst das Schaffen des Jamaikaners unzählige Musiker. "Marley Legend" beschreibt seinen Weg vom Bauernkind zum Superstar. Mutter Booker, Tochter Cedella, Sohn Ziggy und Ehefrau Rita schildern ihre Erinnerungen an Marley als strenggläubigen Rastafari, Vater und - untreuen - Mann. Stars wie Chrissie Hynde, Ben Harper und Chuck D (Public Enemey) verraten ihre Marley-Lieblingssongs.

Autor James Henke, 15 Jahre für den "Rolling Stone" tätig, sammelte aber nicht nur Fakten, sondern auch Erinnerungsgegenstände wie Werbezetteln zu den Veröffentlichungen Marleys, Presseaussendungen, Sticker, Zeitungsausschnitte und Backstage-Pässe. Diese wurden im Originalformat und -aussehen reproduziert und in das Buch gepackt. Auch wenn es tiefgründigere Biografien über den Künstler gibt, so verschafft "Marley Legend" dank der aufwendigen Gestaltung (rund 100 Abbildungen) einen guten Überblick über das Leben eines ungewöhnlichen Menschen. (APA)

  • "Marley Legend - Die Legende", von James Henke,
Schwarzkopf & Schwarzkopf Berlin, 64 Seiten, 29,90 Euro
    buchcover: schwarzkopf & schwarzkopf

    "Marley Legend - Die Legende", von James Henke, Schwarzkopf & Schwarzkopf Berlin, 64 Seiten, 29,90 Euro

Share if you care.