Indoor-Cannabis-Anlage im Bezirk Baden entdeckt

22. März 2006, 09:04
5 Postings

55 Pflanzen in Keller sichergestellt - Verdächtiger angezeigt

Beamte der Polizeiinspektion Leobersdorf (Bezirk Baden) haben am Samstag im Keller eines Wohnhauses eine Indoor-Cannabis-Anlage entdeckt. Ein verdächtiger 38 Jahre alter Mann wurde angezeigt, teilte die Sicherheitsdirektion am Dienstag mit. Diesen Angaben zufolge wurden insgesamt 55 Pflanzen sichergestellt. 16 hatten bereits eine Höhe von 60 bis 120 Zentimeter erreicht, die übrigen waren zehn bis 30 Zentimeter groß. (APA)
Share if you care.