Botswana: Maschine des Präsidenten in Athen notgelandet

22. März 2006, 15:54
posten

Cockpitscheibe zersprungen

Athen - Eine Maschine mit dem Präsidenten des afrikanischen Staates Botswana an Bord ist am Montagabend nach dem Zerspringen einer Cockpitscheibe in Athen notgelandet. Die Maschine mit dem Politiker Festus Mogae war auf dem Weg vom ägyptischen Luxor nach London, wie das griechische Fernsehen unter Berufung auf die Behörde der zivilen Luftfahrt weiter berichtete.

Als die Piloten einen Sprung einer Scheibe entdeckten, hätten sie die Notlandung auf dem internationalen Flughafen Eleftherios Venizelos in Athen beantragt, die problemlos verlaufen sei. Die Maschine sollte nach der Reparatur der Scheibe weiterfliegen. (APA/dpa)

Share if you care.