Sheryl Crow: Nach Krebsbehandlung ab Juni auf Tournee

20. März 2006, 21:49
1 Posting

Musikerin fühlt sich "klar und optimistisch ... vielleicht mehr denn je"

Los Angeles - Die US-Rocksängerin Sheryl Crow will nach ihrer Brustkrebs-Behandlung schon im Juni wieder auf Tour gehen. Die 44-Jährige teilte am Montag auf ihrer Website mit, vier Tage nach Beginn ihrer Strahlentherapie gehe es ihr "richtig gut". Sie fühle sich "klar und optimistisch ... vielleicht mehr denn je".

Die Musikerin war nach Entdeckung ihrer Krebskrankheit, die sich noch im Frühstadium befand, operiert worden. Die jetzt folgende Strahlentherapie sei eine "Vorsichtsmaßnahme", betonte Crow, die ihren Fans für die vielen Solidaritätsbotschaften dankte.

Die Grammy-Gewinnerin hatte ihren Brustkrebs Ende Februar bekannt gegeben, kurz nach ihrer Trennung von dem US-Radsportstar Lance Armstrong. Ihre ursprünglich für März und April geplante Tournee hatte Crow verschoben. Die Konzertreise soll nun am 12. Juni in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana beginnen und sich bis Mitte Juli durch mehrere US-Städte fortsetzen. Auch Crows früherer Verlobter Armstrong hatte an Krebs gelitten. Bei dem siebenfachen Tour-de-France-Sieger war 1996 Hodenkrebs diagnostiziert und erfolgreich behandelt worden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.