Anselmo Colzani 87-jährig gestorben

20. März 2006, 15:56
posten

Italienischer Bariton sang mit Maria Callas, Franco Corelli, Mario del Monaco und Carlo Bergonzi

Rom Der berühmte italienische Opernsänger Anselmo Colzani ist tot. Der Bariton sei am Sonntag im Alter von 87 Jahren in Mailand gestorben, berichtete die Zeitung "Corriere della Sera" am Montag. Am 28. März 1918 in Budrio in der Nähe von Bologna geboren, feierte er 1946 in Richard Wagners Lohengrin sein Debüt - an der Seite einer anderen Debütantin, die später Weltruhm erlangen sollte: Renata Tebaldi.

Nach einem weiteren Auftritt als Rigoletto begann Colzanis Karriere, die ihn unter anderem an die Mailänder Scala und New Yorks Metropolitan Opera führte, an der er 18 Jahre lang in Folge auf der Bühne stand. Colzani sang mit Maria Callas, Franco Corelli, Mario del Monaco und Carlo Bergonzi und war insgesamt in über 60 Rollen zu sehen. Er werde in Budrio beigesetzt, hieß es weiter. (APA/dpa) -

Share if you care.